24.07.18 VW Stiftung: Originalitätsverdacht? Neue Optionen für die Geistes und Kulturwissenschaften

Die Stiftung möchte mit diesem Angebot Geistes- und Kulturwissenschaftler(innen) ab Promotion ermutigen, Vorhaben mit erkenntnisgewinnender Originalität zu entwickeln. Gefördert wird eine erste Exploration der Forschungsidee. Die Initiative besteht aus zwei Förderlinien:


20.07.18 Gerald D. Feldman-Reisebeihilfen

Die Gerald D. Feldman-Reisebeihilfen unterstützen Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler in der Qualifikationsphase bei kurzen Rechercheaufenthalten im Ausland und fördern so länderübergreifende Forschungsarbeiten, die den Geistes- und Sozialwissenschaften neue und originelle Impulse verleihen.


20.07.18 Plätze frei: Bochumer Summer School "MindBodyFlow in der produktiven Forschungsarbeit" 22.-23.08.2018

Im Workshop geht es mit psychologischen Best Practices, Selbstreflexion und vielen praxisorientierten Übungen um die Sensibilisierung für eigene Produktivitätsblockaden und -faktoren und um die bewusste individuelle Gestaltung und Mehrung produktiver Flowsituationen in der Forschungsarbeit.


12.07.18 pART of Research - Wettbewerb: Jetzt abstimmen und gewinnen!

Ab sofort stehen die 27 eingereichten bildlichen Darstellungen, Momentaufnahmen, Datenvisualisierungen und Grafiken im Rahmen des pART of Research Kalenderwettbewerbs zur Abstimmung. Junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Fakultäten der HHU haben ihre Beiträge unter dem Motto "Diversity in Research / Objekte – Orte – Menschen" eingereicht.


13.06.18 Marc Hausdorf gewinnt den 1. Platz in „HEINRICH – Der Slam“

HEINRICH, der Science Slam der Philosophischen Fakultät, feierte am Dienstagabend (12.6.18) im Haus der Universität sein fulminantes Debüt. Der große Saal war mit Slambegeisterten aus der Uni und der Stadt bis auf den allerletzten Platz gefüllt. In einem spannenden Stechen und unter tosendem Applaus setzte sich Marc Hausdorf (Linguistik) mit „Die schwerste Schrift der Welt“ gegen Johannes Krause (Soziologie) durch und gewann den 1. Platz im HEINRICH. Wir gratulieren herzlich!


19.01.18 Digitale Lehre in der Romanistik

Studierende der Sprachwissenschaften haben fortan die Möglichkeit, die Vorteile der digitalen Lehre für ihr Studium zu nutzen.


08.01.18 Forschungsstipendien für Doktorand/innen sowie Postdoktorand/innen

Das Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG) vergibt Forschungsstipendien für Doktorand/innen sowie Postdoktorand/innen aus dem In- und Ausland. Gefördert werden Forschungsprojekte von der Frühen Neuzeit bis 1989/90, die sich mit der Religions-, Politik-, Gesellschafts- und Kulturgeschichte Europas befassen. Besonders willkommen sind vergleichende, transfergeschichtliche und transnationale Projekte sowie geistes-, kirchen- und theologiegeschichtliche Fragestellungen. Bewerbungsfrist: 15. Februar 2018


22.11.17 "GoAbroad": Tipps für HHU-Studierende zum Auslandsaufenthalt

Vom 27. bis 30. November 2017 findet an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) die "GoAbroad-Woche" mit zahlreichen Angeboten zum Auslandsaufenthalt während des Studiums statt. Ein Highlight: Die Infomesse mit Ansprechpartnern von europäischen Hochschulen.


27.10.17 Symposium: Der Brexit und die Zukunft der EU

22. November 2017 - Der aktuelle Stand der Brexit-Verhandlungen, die Auswirkungen eines Brexits für Nordrhein-Westfalen und die aktuelle EU-Reformdebatte stehen im Zentrum des Symposiums.


27.10.17 Roman Herzog Forschungspreis Soziale Marktwirtschaft 2018

Das Roman Herzog Institut vergibt jährlich den mit 35.000€ dotierten Roman Herzog Forschungspreis "Soziale Marktwirtschaft" für Dissertationen oder Habilitationen aller Fachrichtungen.

Einreichungsfrist: 31. Dezember 2017


Treffer 1 bis 10 von 14

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekan der Philosophischen Fakultät