Vom fremden Text zum eigenen Text: Strategien zum Schreiben mit Bezug auf Forschungsliteratur

philGRAD-Workshopreihe: Wissenschaftliches Schreiben

Zielgruppe:

Promovierende. Der Workshop ist offen für Mitglieder der Graduiertenakademien philGRAD.

Sprache:

Deutsch

Workshopdauer:

3 Stunden

Anmeldung:

philGRAD: Anmeldung über das undefinedphilGRAD-Office

Anmeldefrist:

zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Teilnehmerzahl:

12

Die nächsten Termine

Dieser Workshop ist ein regelmäßiges Angebot in unserem Kursprogramm. Die neuen Termine finden Sie in Kürze auf dieser Seite.

Datum: Uhrzeit: Veranstaltung: Ort:

Konzept: Workshopreihe zum Wissenschaftlichen Schreiben

Die vier halbtägigen Workshops fokussieren wichtige Aspekte, die für das Schreiben einer Dissertation relevant sind. Wählen Sie die Veranstaltungen aus, die Ihren Anliegen entsprechen oder besuchen Sie die ganze Reihe, wenn Sie sich einen Überblick verschaffen wollen!

Zusammenfassung

Wissenschaftliche Texte sind durch einen systematischen Bezug auf den Forschungsdiskurs gekennzeichnet, weshalb Lesen und Schreiben im Arbeitsprozess eng miteinander verbunden sind. Die Schnittstelle zwischen den fremden Texten und dem eigenen Text bilden häufig Lesenotizen, in denen relevante Informationen dokumentiert und für den Schreibprozess zur Verfügung gestellt werden. In diesem Workshop geht es deshalb um verschiedene Formen von Lesenotizen und um Strategien, einen Text mit Bezug auf den Forschungsdiskurs zu formulieren. Sie haben die Gelegenheit, unterschiedliche Vorgehensweisen kennenzulernen und auszuprobieren, sich mit den anderen Teilnehmer/innen über Ihre Erfahrungen auszutauschen und Ihre Arbeitsweise auf dieser Grundlage an die Anforderungen Ihres Promotionsprojekts anzupassen.

Bitte bringen Sie Fachtexte zu Ihrem Projekt und, wenn vorhanden, eigene Notizen oder Texte mit Unterstreichungen/Randbemerkungen mit.

Trainerin: undefinedDr. Ulrike Lange ist freiberufliche Trainerin und Beraterin für akademisches Schreiben und seit 2008 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Schreibzentrum der Ruhr-Universität Bochum.

philGRAD-Office

Dr. Simone Brandes

Universitätsstr. 1
Gebäude: 24.51
Etage/Raum: 01.24
Tel.: +49 211 81-13134
Fax: +49 211 81-12244
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekan der Philosophischen Fakultät