Konfliktberatung

Zielgruppe:

Promovierende, Promovierte und Betreuende der Philosophischen Fakultät

Termin:

nach Vereinbarung

Anmeldung:

Anmeldung über das undefinedphilGRAD-Office

Inhalt und Ziele 

Reibungen und Ärgernisse sind häufig zwischenmenschlich und begegnen uns tagtäglich. So liegt es auf der Hand, dass es auch im Rahmen von Promotionsangelegenheiten zu Störgefühlen der Involvierten kommen kann. Durch unterschiedliche Erwartungshaltungen und Interessen kann es auch mal zwischen Betreuenden und Promovierenden zu Konflikten kommen, wenn wir unsere Auffassungen und Meinungen nicht sachlich, transparent und klar kommunizieren.

Manchmal hilft es schon, eine neutrale Person über die eigene Siuation zu informieren und durch einen Perspektivwechsel die eigene Handlung und Haltung zu reflektieren, um zu einer zufriedenstellenden Lösung zu gelangen. philGRAD bietet Ihnen hierfür die Möglichkeit zu einem vertraulichen Gespräch im Falle eines Ärgernisses, Störgefühls oder gar Konfliktes.

Beraterin: Dr. Simone Brandes

philGRAD-Office

Dr. Simone Brandes

Universitätsstr. 1
Gebäude: 24.51
Etage/Raum: 01.24
Tel.: +49 211 81-13134
Fax: +49 211 81-12244
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekan der Philosophischen Fakultät