„Meine Rechte als Autor/in in der Wissenschaft“

philGRAD-Workshop

Zielgruppe:

Promovierende, promovierte Nachwuchswissenschaftler/innen und Hochschullehrer/innen.
Der Workshop ist offen für Mitglieder der Graduiertenakademien philGRAD, iGRAD und medRSD.

Sprache:

Deutsch

Workshopdauer:

4 Stunden, 10.00-14.00 Uhr

Anmeldung:

philGRAD: Anmeldung über das undefinedphilGRAD-Office

iGRAD: Anmeldung über das undefinediGRAD-Office
medRSD: Anmeldung über das undefinedmedRSD-Office

Anmeldefrist:

zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Teilnehmerzahl:

12

Die nächsten Termine

Dieser Workshop ist ein regelmäßiges Angebot in unserem Kursprogramm. Die neuen Termine finden Sie in Kürze auf dieser Seite.

Datum: Uhrzeit: Veranstaltung: Ort:

Inhalte:

  • Überblick über die Rechte des Urhebers und die im Urheberrecht relevanten Begrifflichkeiten
  • Publikation, Vervielfältigung und Verwertung eigener Forschungsergebnisse
  • Zweitverwertung eigener Texte
  • Verschiedene Publikationsmodelle und deren Schutz im Urheberrecht
  • Rechte und Pflichten von Autor und Verleger
  • Typische Verlags- und Werkverträge
  • Verwertungsgesellschaften (VG Wort)

Konzeption:
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden in das Seminar eingebunden, indem sie ihre individuellen Fragen und Problemstellungen ihrer Arbeit einbringen können. Diese können auf Wunsch bereits im Vorfeld des Seminars abgefragt werden, um so die Seminarinhalte passgenau auf den Teilnehmerkreis abzustimmen. Darüber hinaus werde ich mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern anhand von konkreten Fallbeispielen, Rechtsfällen aus der wissenschaftlichen Praxis sowie Musterverträgen arbeiten.

Trainerin: Dr. Andrea Wilhaus, Rechtsanwältin, undefinedwww.dr-wilhaus.de

philGRAD-Office

Dr. Simone Brandes

Universitätsstr. 1
Gebäude: 24.51
Etage/Raum: 01.24
Tel.: +49 211 81-13134
Fax: +49 211 81-12244
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekan der Philosophischen Fakultät