philGRAD – die Graduiertenakademie der Philosophischen Fakultät

Die Graduiertenakademie philGRAD ist eine zentrale Einrichtung der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Sie unterstützt den wissenschaftlichen Nachwuchs der Fakultät während der Promotionsphase mit einem vielfältigen Workshopprogramm in Schlüsselqualifikationen sowie mit bedarfsorientierten Beratungs- und Coachingangeboten. Die individuelle Karriere- und Persönlichkeitsentwicklung sowie die Vernetzung der Promovierenden untereinander bilden dabei Hauptaugenmerke von philGRAD. Weitere wesentliche Ziele sind es, die Ausbildung und die Betreuungssituation der Promovierenden zu verbessern und damit die Qualität und Anzahl der erfolgreichen Abschlüsse zu erhöhen. 



HEINRICH geht in die nächste Runde! Slam Dich zum Sieg!

Nach dem furiosen Debüt im letzten Jahr geht HEINRICH - der Science Slam der Philosophischen Fakultät - am 25. Juni 2019 in die nächste Runde! Studierende, Promovierende und Dozierende aus allen Instituten und Fachbereichen der Fakultät können sich ab sofort als Slammerinnen und Slammer anmelden, um in DEM Vortragswettbewerb der Extraklasse anzutreten.

Erringe die legendäre HEINRICH-Trophäe und sichere Dir und Deinem Institut Ruhm und Ehre: Tosender Applaus, ehrfürchtiges Ansehen und - was braucht es mehr? -  sogar ein beachtliches Preisgeld können bald Dir gehören! Was Du dafür tun musst? In einem nur 10-minütigen Vortrag das Publikum mit Charme und schlagfertigem Witz von Deinem wissenschaftlichen Thema überzeugen!

Aber Achtung: Science-Slam ist kein Poetry-Slam!

Klingt gut! Wie kann ich mitmachen?

Du sitzt an Deiner Promotion, Master- oder Bachelorarbeit? Du schreibst an einem Aufsatz, einem Lexikonartikel, einer Hausarbeit oder hast einfach ein total interessantes Thema entdeckt, von dem die Welt auf jeden Fall erfahren muss? Dann lass uns daran teilhaben und bring Deinen Vortrag auf die Bühne!

AUFGEPASST: Der Gewinnerin oder dem Gewinner winken 400€ Preisgeld!!!

Anmeldungen sind ab jetzt jederzeit möglich unter: heinrich-der-slam(at)phil.hhu.de





philGRAD unterstützt Sie während Ihrer Promotion mit vielfältigen Angeboten. Nutzen Sie diese und vernetzen Sie sich mit Gleichgesinnten. Hier finden Sie eine kurze Übersicht:

Workshops
– Kompetenzen für Wissenschaft & Karriere –
Schreibgruppen
– strukturiert & erfolgreich zum Ziel –
Beratung und Coaching
– wenn Herausforderungen auftreten –
Doctorate Transcript
– Ihr Karriereprofil im Überblick –
Doktorandentreffen
– Vernetzen Sie sich in der Fakultät –
Kamingespräch
– Akademische Karrierewege –

philGRAD: gemeinsam erfolgreich

Mitglied zu werden in philGRAD ist einfach und unkompliziert. Im Antrag auf vorläufige oder endgültige Annahme als Doktorand/in erhalten Sie die Möglichkeit, Mitglied zu werden. Zu einem anderen Zeitpunkt reicht uns eine E-Mail:

Mitgliedschaft
– einfach und lohnenswert –
Newsletter
– bleiben Sie informiert –
Feedback, Anregungen und Wünsche
– gestalten Sie das Angebot mit –
Häufige Fragen 
– hier finden Sie erste Antworten –
Stipendien, Stellen, Preise
– Forschungsförderung auf einen Blick –
Download Center
– alle wichtigen Formulare und Dokumente –

Unser Partner: das Promotionbüro

Damit Sie sich schnell und zuverlässig einen Überblick verschaffen können über die erforderlichen Formalitäten einer Promotion an der Philosophischen Fakultät haben wir das Wichtigste für Sie hier zusammengestellt:

undefinedVorläufige Annahme als Doktorand*in
undefinedEndgültige Annahme als Doktorand*in
undefinedEinreichen der Dissertation
undefinedDisputation
undefinedPublikation der Dissertation
undefinedPromotionsfeier

Als Mitglied von philGRAD können Sie an allen fakultätsunabhängigen Angeboten der undefinedHeine Research Academies (HeRA) teilnehmen. Die undefinedReisekostenzuschüsse sind besonders attraktiv. Zu HeRA gehören neben philGRAD:

undefined Medical Research School (medRSD)
undefined iGRAD (Math.-Nat. Fakultät)
undefined JUNO Junior Scientist and International Researcher Center



Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekan der Philosophischen Fakultät