philGRAD – die Graduiertenakademie der Philosophischen Fakultät

Die Graduiertenakademie philGRAD ist eine zentrale Einrichtung der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Sie unterstützt den wissenschaftlichen Nachwuchs der Fakultät während der Promotionsphase mit einem vielfältigen Workshopprogramm in Schlüsselqualifikationen sowie mit bedarfsorientierten Beratungs- und Coachingangeboten. Die individuelle Karriere- und Persönlichkeitsentwicklung sowie die Vernetzung der Promovierenden untereinander bilden dabei Hauptaugenmerke von philGRAD. Weitere wesentliche Ziele sind es, die Ausbildung und die Betreuungssituation der Promovierenden zu verbessern und damit die Qualität und Anzahl der erfolgreichen Abschlüsse zu erhöhen. 



philGRAD und Corona: Wichtige Informationen

philGRAD ist während dieser herausfordernden Zeit der Corona-Schutzmaßnahmen für Sie da!

Wir haben unsere Präsenz-Kurse für die Zeit der Kontaktvermeidung erfolgreich auf Online-Angebote umgestellt:
--> Sie können sich wie gewohnt mit einer Email zu den entsprechenden Kursen anmelden.

Wir führen Beratungsgespräche am Telefon oder via Skype durch. Wenn Sie Fragen, Sorgen und Nöte haben, melden Sie sich bitte unbedingt:
--> Telefon: 0211 81-13134 / skype: Graduiertenakademie philGRAD

Gerade die häusliche "Isolation" und die drastische Beschränkung der persönlichen sozialen Kontakt kann während der Promotion zu Frustrationen, Schreibblockaden und/oder Motivationslöchern führen. Deswegen möchten wir Sie ermuntern, Ihre täglichen Routinen und Strukturen aufrecht zu erhalten und mit der Dissertation am Ball zu bleiben. Aus diesem Grund empfehlen wir folgende Maßnahmen:

Machen Sie sich einen Tages- und Wochen-Arbeitsplan. Beziehen Sie unbedingt Ihre freie Zeit mit sozialen Kontakten ein:
--> Visualisieren Sie diesen und hängen ihn gut sichtbar an Ihrem Arbeitsplatz auf;
--> Setzen Sie sich realistische Ziele mit Hilfe von s.m.a.r.t.;
--> Schnüren Sie auf dieser Grundlage kleine attraktive Arbeitspakete, die Sie z. B. mit Hilfe der Pomodoro-Technik sukzessive abarbeiten;
--> Arbeiten Sie täglich und regelmäßig an Ihrer Dissertation!
--> Vereinbaren Sie Skype-Termine mit Gleichgesinnten und tauschen Sie sich untereinander über Ihre Dissertation aus;
==> Nicht vergessen: Belohnen Sie sich, wenn Sie ein Arbeitspaket erfolgreich abgearbeitet haben (z.B. mit einer Tasse leckeren Kakao, einer Joggingrunde durch den Park, einem Skype-Termin mit Oma oder Opa, etc.).

Sollten Fortschrittsgespräche anstehen: Vereinbaren Sie rechtzeitig mit Ihrem Betreuungsteam Gesprächstermine. philGRAD erinnert Sie gerne mit einer Email an das anstehende jährliche Fortschrittsgespräch. Idealerweise findet es immer ein Jahr nach dem letzten Gespräch bzw. ein Jahr nach Ihrer endgültigen Annahme als Doktorandin / Doktorand an der Philosophischen Fakultät statt. Die  Gespräche können Sie auch digital führen. Protokollieren Sie die Ergebnisse des Gesprächs und schicken Sie das Protokoll als PDF (wie gewohnt) an das Koordiantionsbüro von philGRAD. Fehlende Unterschriften können durch eine kurze Email der Betreuenden an philGRAD ersetzt werden.

In Kürze werden weitere Online-Schreibgruppen angeboten. Wir informieren Sie hierzu durch eine Email.

Bleiben Sie gesund!



ACHTUNG: Aufgrund eines technischen Problems können unsere Termine nicht im Kalender angezeigt werden. Sie finden nun alle Workshops hier aufgelistet:

02.04.2020 Einführung in die gute wissenschaftliche Praxis

13.00-17.00 Uhr / VOLL

03.04.2020 Das Exposè. Das Forschungsprojekt planen und präsentieren 10.00-13.00 Uhr / ABGESAGT
03.04.2020 Wie recherchiere und exzerpiere ich gewinnbringend? Vom fremden Text zum eigenen 14.00-17.00 Uhr / ABGESAGT
23.-24.04.2020 Die eigene Zukunft gestalten. Karriereplanung für Promovierende und PostDocs jeweils 9.00-17.00 Uhr / ABGESAGT

15.05. und 29.05.2020

Show me what you've got – Überzeugend präsentieren in der Wissenschaft jeweils 10.00-18.00 Uhr
08.06.2020 Einführung in die gute wissenschaftliche Praxis 10.00-14.00 Uhr / VOLL / nur noch Warteliste möglich
18.-19.06.2020 Getting started. Einstieg in die Promotion

10.00-18.00 Uhr /
09.00-17.00 Uhr

17.09.2020 Einführung in die gute wissenschaftliche Praxis 10.00-14.00 Uhr
24.-25.09.2020 Zielgerichtet bewerben. Systematisch zum Erfolg im Bewerbungsprozess jeweils 09.00-17.00 Uhr
09.10.2020 Publizieren in peer reviewed Journals 10.00-14.00 Uhr
29.-30.10.2020 Selbstständigkeit als Geistes- und Sozialwissenschaftler/in? Sich selbstständig finanzieren während der Promotion und darüber hinaus 10.00-18.00 Uhr
09.-10.11.2020 Getting started. Einstieg in die Promotion 10.00-18.00 Uhr /
09.00-17.00 Uhr
13.11.2020 Einführung in die gute wissenschaftliche Praxis 10.00-14.00 Uhr
20.11.2020 Das Exposè. Das Forschungsprojekt planen und präsentieren 10.00-13.00 Uhr
20.11.2020 Wie recherchiere ich gewinnbringend. Vom fremden Text zum eigenen 14.00-17.00 Uhr

Alle Workshops und Termine



HEINRICH geht in die nächste Runde! Slam Dich zum Sieg!

Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre geht HEINRICH – der Science Slam der Philosophischen Fakultät – auch 2020 in die nächste Runde! Am 23. Juni 2020 treten erneut Studierende, Promovierende und Dozierende aus allen Instituten und Fachbereichen der Fakultät gegeneinander an.  Ab sofort können Ihr euch als Slammerinnen und Slammer anmelden, um in DEM Vortragswettbewerb der Extraklasse anzutreten.

Erringe die legendäre HEINRICH-Trophäe und sichere Dir und Deinem Institut Ruhm und Ehre: Tosender Applaus, ehrfürchtiges Ansehen und – was braucht es mehr? –  sogar ein beachtliches Preisgeld können bald Dir gehören! Was Du dafür tun musst? In einem nur 10-minütigen Vortrag das Publikum mit Charme und schlagfertigem Witz von Deinem wissenschaftlichen Thema überzeugen!

Aber Achtung: Science-Slam ist kein Poetry-Slam! Falls du Eindrücke zum Format brauchst: hier findest du die Beiträge des letzten Jahres im Videoformat!

Klingt gut! Wie kann ich mitmachen?

Du sitzt an Deiner Promotion, Master- oder Bachelorarbeit? Du schreibst an einem Aufsatz, einem Lexikonartikel, einer Hausarbeit oder hast einfach ein total interessantes Thema entdeckt, von dem die Welt auf jeden Fall erfahren muss? Dann lass uns daran teilhaben und bring Deinen Vortrag auf die Bühne!

AUFGEPASST:
Der Gewinnerin oder dem Gewinner winken 400€ Preisgeld!!!

Anmeldungen sind ab jetzt jederzeit bis zum 15. Mai 2020 möglich an

heinrich-der-slam(at)phil.hhu.de



philGRAD unterstützt Sie während Ihrer Promotion mit vielfältigen Angeboten. Nutzen Sie diese und vernetzen Sie sich mit Gleichgesinnten. Hier finden Sie eine kurze Übersicht:

Workshops
– Kompetenzen für Wissenschaft & Karriere –
Schreibgruppen
– strukturiert & erfolgreich zum Ziel –
Beratung und Coaching
– wenn Herausforderungen auftreten –
Doctorate Transcript
– Ihr Karriereprofil im Überblick –
Doktorandentreffen
– Vernetzen Sie sich in der Fakultät –
Kamingespräch
– Akademische Karrierewege –

philGRAD: gemeinsam erfolgreich

Mitglied zu werden in philGRAD ist einfach und unkompliziert. Im Antrag auf vorläufige oder endgültige Annahme als Doktorand/in erhalten Sie die Möglichkeit, Mitglied zu werden. Zu einem anderen Zeitpunkt reicht uns eine E-Mail:

Mitgliedschaft
– einfach und lohnenswert –
Newsletter
– bleiben Sie informiert –
Feedback, Anregungen und Wünsche
– gestalten Sie das Angebot mit –
Häufige Fragen 
– hier finden Sie erste Antworten –
Stipendien, Stellen, Preise
– Forschungsförderung auf einen Blick –
Download Center
– alle wichtigen Formulare und Dokumente –

Unser Partner: das Promotionbüro

Damit Sie sich schnell und zuverlässig einen Überblick verschaffen können über die erforderlichen Formalitäten einer Promotion an der Philosophischen Fakultät haben wir das Wichtigste für Sie hier zusammengestellt:

Vorläufige Annahme als Doktorand*in
Einschreibung zur Promotion an der HHU
Endgültige Annahme als Doktorand*in
Jährliche Fortschrittsberichte
Einreichen der Dissertation
Disputation
Publikation der Dissertation
Promotionsfeier

Als Mitglied von philGRAD können Sie an allen fakultätsunabhängigen Angeboten der undefinedHeine Research Academies (HeRA) teilnehmen. Die undefinedReisekostenzuschüsse sind besonders attraktiv. Zu HeRA gehören neben philGRAD:

undefined Medical Research School (medRSD)
undefined iGRAD (Math.-Nat. Fakultät)
undefined JUNO Junior Scientist and International Researcher Center

philGRAD ist Teil der

philGRAD-Office

Dr. Simone Brandes

Gebäude: 24.51
Etage/Raum: 01.24
40225 Düsseldorf
Tel.: +49 211 81-13134

Sprechstunde

Aufgrund des Corona-Virus' fällt die Sprechstunde bis auf Weiteres aus.
Bitte melden Sie sich telefonisch, Skype oder per E-Mail. Ich helfe Ihnen gerne auf diesen Wegen weiter!

Skype: Graduiertenakademie philGRAD

Dieser Workshop ist ein regelmäßiges Angebot in unserem Kursprogramm. Die neuen Termine finden Sie in Kürze auf dieser Seite.

Mitgliedschaften in:

Verantwortlich für den Inhalt: