philGRAD – die Graduiertenakademie der Philosophischen Fakultät

Die Graduiertenakademie philGRAD ist eine zentrale Einrichtung der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Sie unterstützt den wissenschaftlichen Nachwuchs der Fakultät während der Promotionsphase mit einem vielfältigen Workshopprogramm in Schlüsselqualifikationen sowie mit bedarfsorientierten Beratungs- und Coachingangeboten. Die individuelle Karriere- und Persönlichkeitsentwicklungen sowie die Vernetzung der Promovierenden untereinander bilden dabei Hauptaugenmerke von philGRAD. Weitere wesentliche Ziele sind es, die Ausbildung und die Betreuungssituation der Promovierenden zu verbessern und damit die Qualität und Anzahl der erfolgreichen Abschlüsse zu erhöhen. 

Veranstaltungen und Kurse

Das undefinedVeranstaltungsprogramm von philGRAD richtet sich an alle Promovierenden der Philosophischen Fakultät. Die vielfältigen Workshopangebote vermitteln wesentliche Schlüsselqualifikationen für die Organisation und Durchführung eigenständiger Forschungsleistungen, für erfolgreiche Kommunikations- und Präsentationsstrategien sowie für die individuelle Gestaltung akademischer oder außeruniversitärer Karrieren. philGRAD kommt der Verpflichtung nach, die undefined"Grundsätze zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis" der Heinrich-Heine-Universität an den wissenschaftlichen Nachwuchs zu vermitteln.

Gemeinsam mit den Graduiertenakademien undefinedMedical Research School (medRSD) der Medizinischen Fakultät und undefinediGRAD der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität hat sich philGRAD zu den undefinedHeine Research Academies (HeRA) zusammengeschlossen. So können die Mitglieder von philGRAD, zusätzlich zum eigenen Veranstaltungsprogramm die fakultätsunabhängigen Angebote von iGRAD und medRSD sowie der Heine Research Academies nutzen. 

Aktuelles

Gerald D. Feldman-Reisebeihilfen

Die Gerald D. Feldman-Reisebeihilfen unterstützen Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler in der Qualifikationsphase bei kurzen Rechercheaufenthalten im Ausland und fördern so länderübergreifende Forschungsarbeiten, die den Geistes- und Sozialwissenschaften neue und originelle Impulse verleihen.

Plätze frei: Bochumer Summer School "MindBodyFlow in der produktiven Forschungsarbeit" 22.-23.08.2018

Im Workshop geht es mit psychologischen Best Practices, Selbstreflexion und vielen praxisorientierten Übungen um die Sensibilisierung für eigene Produktivitätsblockaden und -faktoren und um die bewusste individuelle Gestaltung und Mehrung produktiver Flowsituationen in der Forschungsarbeit.

pART of Research - Wettbewerb: Jetzt abstimmen und gewinnen!

Ab sofort stehen die 27 eingereichten bildlichen Darstellungen, Momentaufnahmen, Datenvisualisierungen und Grafiken im Rahmen des pART of Research Kalenderwettbewerbs zur Abstimmung. Junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Fakultäten der HHU haben ihre Beiträge unter dem Motto "Diversity in Research / Objekte – Orte – Menschen" eingereicht.

philGRAD ist Teil der

philGRAD-Office

Dr. Simone Brandes

Gebäude: 24.51
Etage/Raum: 01.24
40225 Düsseldorf
Tel.: +49 211 81-13134
Fax: +49 211 81-12244

27.09.18 - 28.09.18 ǀ 09:00

Getting started. Einstieg in die Promotion

09.10.18 ǀ 13:00

Going abroad for a postdoc

11.10.18 - 12.10.18 ǀ 09:30

Success in Companies [voll/Warteliste]

Mitgliedschaften in:

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekan der Philosophischen Fakultät